Home


Bildbearbeitung
Fotografie

Fachwissen
Links
Off-Topic

Kontakt

… Fortsetzung (Filtertechnik & Infrarotfilter)

6) Belichtung & Filterfaktoren

Wenn man sich einen Filter, der auch Schwarzfilter genannt wird, auf das Objektiv pflanzt, dann ist auch irgendwie klar, dass sich an den Belichtungszeiten etwas ändert. Leider habe ich keine Informationen darüber, welcher IR-Filter welchen Verlängerungsfaktor hat.
Verlängerungsfaktor? Nun, ist der Filter dunkel, muss ich länger belichten (bei gleicher Blende, wohlgemerkt). Also, ran an den Filter und die Kamera und austesten! Die Infrarotfotografie ist nun einfach mal zu einem sehr großen Teil experimentell.
ABER:
Ganz offensichtlich kommen viele Fotografen mit den Begrifflichkeiten durcheinander. Da wird schnell mal behauptet, ein Filter ND 8 (ND = Neutral Density) erfordert eine Verlängerung der Belichtung von 8 Blendenstufen. That’s falsch! Eine Öffnung der Blende um 3 Stufen bewirkt vielmehr, dass die 8-fache Lichtmenge hindurchgeht (2x2x2). Dafür hier mal die folgenden Auflistungen:

ND Blendenstufen Dichte
2 1 0,3
4 2 0,6
8 3 0,9
64 6 1,8
1.000 10 3,0
10.000 13 4,0
1.000.000 20 6,0
 
Filterfaktor Blendenstufen

1

± 0

1,5

+ ½

2

+ 1

2,5

+ 1 ¼

3

+ 1 ½
Filterfaktor Blendenstufen

4

+ 2

+ 2 ¼
+ 2 ½

8

+ 3

10

+ 3 ¼

• Blende +1 Stufe = doppelte Lichtmenge (Bsp.: von 5,6 auf 4,0)
• Blende -1 Stufe = halbe Lichtmenge (Bsp.: von 5,6 auf 8,0)


7) Die Blendenreihen

Ganze Blendenstufen:
1 – 1,4 – 2 – 2,8 – 4 – 5,6 – 8 – 11 – 16 – 22 – 32 – 45 – 64
Drittel-Blendenstufen:
1 – 1,1 – 1,2 – 1,4 – 1,6 – 1,8 – 2 – 2,2 – 2,5 – 2,8 – 3,2 – 3,6 – 4 – 4,5 – 5,0 – 5,6 – 6,3 – 7,1 – 8 – 9 – 10 – 11 – 13 – 14 – 16 – 18 – 20 – 22 – 25 – 28 – 32

<– zurück

 
  Übersicht – 1 – 2 – 3 – 4  
Fachwissen über die Infrarot-Fotografie Fachwissen über die Panorama-Fotografie Fachwissen über die Elektronische Bildbearbeitung